LATEST ARTICLES

Der osteuropäische Gaming-Gipfel ist eine bulgarische Organisation, die jedes Jahr Glücksspiel-Gipfel mit demselben Namen enthält. Profis aus der ganzen Welt sind eingeladen, nicht nur um Glücksspiel zu diskutieren, sondern um sicherzustellen, dass Online-Gaming sicherer und sicherer für neue Spieler gemacht wird. Abgekürzt als EEGS sind die Mitglieder eingeladen, neue Methoden und Auswirkungen der regionalen Vorschriften über das Glücksspielgeschäft zu diskutieren und zu verbessern. Die EEGS wird seit 2008 jedes Jahr haltbar gehalten. Die Mitglieder von EEGS gelten als Gurus des Glücksspiels mit jeweils mindestens 15 Jahren Erfahrung. Einige Anbieter sind auf respektierten Casino-Top-Ratings auf Svenskkasinon und weithin bekannten Spielportalen vertreten. Die Unternehmen können aber auch über einzelne Delegationen teilnehmen. Balkan Entertainment und Gaming Expo ist ein weiteres Event, das von EEGS organisiert wird. Die Auswirkungen des Online-Glücksspiels auf soziale Verhaltensweisen, neue Methoden und Fortschritte in diesem Bereich werden in diesem Gipfel diskutiert. Die Mitgliedsstaaten und Unternehmen überprüfen die Potenziale, wie man Glücksspiel und Online-Gaming-Führer werden.

Mischa Zverev (29) hat seinen ersten Turniersieg auf der ATP-Tour verpasst.Der Weltranglisten-33. musste sich im Finale der Sandplatzkonkurrenz in Genf Titelverteidiger Stan Wawrinka aus der Schweiz mit 6:4, 3:6, 3:6 geschlagen geben. Für Zverev war es das zweite Endspiel auf der Tour.Bei seiner Premiere 2010 in Metz hatte er gegen den Franzosen Gilles Simon verloren. "Es war eine unglaubliche Woche....
Am Sonntag kommt es zum Showdown um die Meisterschaft: Spitzenreiter Rhein-Neckar Löwen (55:5-Punkte) gastiert bei Verfolger SG Flensburg-Handewitt (54:6). Der Sieger der Partie (Sonntag, 14.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVETICKER) hat beste Chancen, sich im Endspurt den Titel zu sichern.Sollten die Löwen siegen, hätten sie bei danach noch drei verbleibenden Spielen drei Punkte Vorsprung, während Flensburg bei einem...
Die Bundesregierung will konsequenter gegen Eltern vorgehen, die sich einer Impfberatung verweigern. Das geht aus dem Entwurf eines Gesetzes hervor, das am 1. Juni im Bundestag beschlossen werden soll. Read more on Source
Als der Hass zu groß wurde, ging er ins Internet und hetzte gegen Flüchtlinge, Schwarze und Juden. Jetzt steigt er aus und erzählt von seinem geheimen Leben als Troll. Read more on Source