LATEST ARTICLES

Der osteuropäische Gaming-Gipfel ist eine bulgarische Organisation, die jedes Jahr Glücksspiel-Gipfel mit demselben Namen enthält. Profis aus der ganzen Welt sind eingeladen, nicht nur um Glücksspiel zu diskutieren, sondern um sicherzustellen, dass Online-Gaming sicherer und sicherer für neue Spieler gemacht wird. Abgekürzt als EEGS sind die Mitglieder eingeladen, neue Methoden und Auswirkungen der regionalen Vorschriften über das Glücksspielgeschäft zu diskutieren und zu verbessern. Die EEGS wird seit 2008 jedes Jahr haltbar gehalten. Die Mitglieder von EEGS gelten als Gurus des Glücksspiels mit jeweils mindestens 15 Jahren Erfahrung. Einige Anbieter sind auf respektierten Casino-Top-Ratings auf Svenskkasinon und weithin bekannten Spielportalen vertreten. Die Unternehmen können aber auch über einzelne Delegationen teilnehmen. Balkan Entertainment und Gaming Expo ist ein weiteres Event, das von EEGS organisiert wird. Die Auswirkungen des Online-Glücksspiels auf soziale Verhaltensweisen, neue Methoden und Fortschritte in diesem Bereich werden in diesem Gipfel diskutiert. Die Mitgliedsstaaten und Unternehmen überprüfen die Potenziale, wie man Glücksspiel und Online-Gaming-Führer werden.

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges hat den Titel bei den Mallorca Open und damit ihren dritten Turniersieg auf der WTA-Tour verpasst.Im Finale in Santa Ponça verlor die 28-Jährige gegen die an Position zwei gesetzte Lettin Anastasija Sevastova nach 2:14 Stunden mit 4:6, 6:3, 3:6. Zuvor hatte Görges im gesamten Turnier keinen Satz abgegeben.Für die Weltranglisten-54. war es das siebte WTA-Finale ihrer...
Der Bundesliga-Dritte THW Kiel hat wie erwartet vom europäischen Handball-Verband EHF eine Wild Card für die Champions League erhalten.Das gab die EHF am Samstag bekannt.Damit gehen die Zebras in ihre 14. Saison in Folge in der Königsklasse. Sportlich hatten sich bereits Meister Rhein-Neckar Löwen und Vize SG Flensburg-Handewitt für die Champions League qualifiziert. Die Gruppen werden am Freitag in...
Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für Krebsmedikamente sind in den vergangenen Jahren laut einer Studie der Barmer Krankenkasse rapide gestiegen. Die Kosten in Deutschland liegen sogar weit über dem europäischen Durchschnitt.  Read more on Source
Der Gmail-Posteingang wird aber nach wie vor durchleuchtet. Wer interessenbezogene Werbung komplett abschalten will, muss selbst tätig werden. Read more on Source