LATEST ARTICLES

Der osteuropäische Gaming-Gipfel ist eine bulgarische Organisation, die jedes Jahr Glücksspiel-Gipfel mit demselben Namen enthält. Profis aus der ganzen Welt sind eingeladen, nicht nur um Glücksspiel zu diskutieren, sondern um sicherzustellen, dass Online-Gaming sicherer und sicherer für neue Spieler gemacht wird. Abgekürzt als EEGS sind die Mitglieder eingeladen, neue Methoden und Auswirkungen der regionalen Vorschriften über das Glücksspielgeschäft zu diskutieren und zu verbessern. Die EEGS wird seit 2008 jedes Jahr haltbar gehalten. Die Mitglieder von EEGS gelten als Gurus des Glücksspiels mit jeweils mindestens 15 Jahren Erfahrung. Einige Anbieter sind auf respektierten Casino-Top-Ratings auf Svenskkasinon und weithin bekannten Spielportalen vertreten. Die Unternehmen können aber auch über einzelne Delegationen teilnehmen. Balkan Entertainment und Gaming Expo ist ein weiteres Event, das von EEGS organisiert wird. Die Auswirkungen des Online-Glücksspiels auf soziale Verhaltensweisen, neue Methoden und Fortschritte in diesem Bereich werden in diesem Gipfel diskutiert. Die Mitgliedsstaaten und Unternehmen überprüfen die Potenziale, wie man Glücksspiel und Online-Gaming-Führer werden.

Eine sprechende Mikrowelle, eine Alarmanlage, die vor dem Zubettgehen auf offene Fenster hinweist: Mit neuen Smarthome-Gadgets wirbt Amazon für seine Assistenzsoftware. Read more on Source
In Leverkusen entsteht derzeit ein futuristisches Bauwerk: ein neuer Busbahnhof. Das ambitionierte Designprojekt soll mit 3,5 Millionen allein für das dach nun fast doppelt so teuer werden als geplant. stern TV war vor Ort und hat weitere Kuriositäten und Ärgernisse aufgedeckt.  Read more on Source
Im 19. Jahrhundert streifte der Flaneur durch die Straßen der Großstadt und sog die Eindrücke in sich auf. Oft wurde daraus Kunst. Dass dieser Impuls für unsere Gegenwart fruchtbar sein könnte, zeigt jetzt eine tolle Schau im Kunstmuseum Bonn. Read more on Source