Herrenloses Fluggepäck unter dem Hammer: Die traditionelle Stern TV-Kofferversteigerung

0
18

Ob Designer-Klamotten, wertvoller Schmuck, einzigartige Urlaubsmitbringsel oder Musikinstrumente – wenn Steffen Hallaschka einmal im Jahr bei stern TV verloren gegangenes Fluggepäck versteigert, wechseln die verrücktesten Dinge ihre Besitzer. Manchmal sind es echte Schätze, manchmal ist es aber auch nur ein Haufen schmutziger Wäsche… Weltweit gehen jedes Jahr etwa 50.000 bis 60.000 Gepäckstücke verloren, die anschließend niemand zu vermissen scheint. Koffer und Reisetaschen, für die sich auch nach längerer Zeit kein Eigentümer findet, kommen offiziell unter den Hammer. Im letzten Jahr feierte die stern TV-Kofferversteigerung bereits das 20. Jubiläum. Und auch in diesem Jahr durfte das Sommer-Highlight nicht fehlen. Trolleys, Reisetaschen und Pakete entfachten einen regelrechten Bieter-Wettstreit.

Auktionstermine WendtWann wird ein Koffer zum Auktionskoffer?

Live im Studio versteigerte Steffen Hallaschka zusammen mit Auktionatorin Meike Nahli vom Darmstädter Auktionshaus Wendt Fluggepäck, dessen Besitzer nicht mehr ermittelt werden konnte. Dabei handelt es sich um Gepäckstücke aus aller Welt, die in den vergangenen Monaten am Frankfurter Flughafen gestrandet sind.
Natürlich werden die Koffer und Pakete nicht direkt nach dem Fund versteigert. “Die Leute haben drei Monate Zeit, ihre Koffer wieder zu bekommen”, sagt Auktionatorin Meike Nahli. “In der Zeit wird nach dazugehörigen Adressen gesucht, auch in den Koffern. Bei Erfolg werden die Leute angeschrieben. Und wenn sich binnen drei Monaten niemand meldet, dann darf der Koffer versteigert werden.” Nach einer eingehenden Prüfung auf verbotene oder gar gefährliche Inhalte findet das Auktionshaus im Auftrag der Fraport AG, dem Betreiber des Flughafens Frankfurt/Main, für solches Gepäck dann neue Besitzer.

FS_Kofferversteigerung der letzten Jahre

Taschen ab 10 Euro, Koffer ab 20 Euro

Bei offiziellen Auktionen von Gepäckstücken beginnen die Gebote für Taschen üblicherweise bei 15 Euro, Koffer starten bei 40 Euro. Je nach Gepäckstück wird in 2- bis 5-Euro-Schritten weiter geboten. Zum Schluss müssen die Käufer zum Auktionspreis normalerweise noch die Provision für das Auktionshaus hinzurechnen, in der Regel 18 Prozent. Bei stern TV gelten diese Konditionen natürlich nicht. Die Überraschungs-Koffer und -Taschen gibt es schon ab fünf oder zehn Euro, größere Stücke beginnen bei 20 Euro.
Die meisten Koffer werden ungeöffnet versteigert. Übrigens: Kenner unterscheiden zwischen Hin- und Rückflugkoffern. Denn in letzteren könnte lediglich, so die Theorie, schmutzige Urlaubswäsche stecken. Andererseits aber auch wertvolle Mitbringsel.
Was die Zuschauer bei den Studio-Auktionen in den vergangenen Jahren alles so ersteigert haben, können Sie sich in der Bildergalerie anschauen.
KTG Tipps zum Bieten

Read more on Source