Fußball heute am Samstag: Keine Bundesliga – Wann geht es weiter?

0
113

An diesem Wochenende rollt der Ball in der Bundesliga nicht. Fußball wurde aber dennoch gespielt, und zwar am Freitag, dem 06. September 2019. Es übernahm die Fußball-Nationalmannschaft und lud zum absoluten Klassiker ein. Im Rahmen der Qualifikation zur EM empfing Deutschland Nachbarn und Dauer-Rivalen Holland. Anpfiff im Volksparkstadion in Hamburg war um 20:45 Uhr. Schon am Montag folgt die nächste Begegnung. Dann geht es für das DFB-Team nach Nordirland. Die Partie im Windsor Park in Belfast beginnt ebenfalls um 20:45 Uhr.

Nach den blamablen Auftritten bei der WM und in der Nations League ist Deutschland zumindest in die EM-Quali erfolgreich gestartet. In den Niederlanden gewannen Jogis Jungs im März etwas überraschend mit 3:2, dann folgten Siege gegen Weißrussland (2:0) und Estland (8:0). Am Freitag folgte dann allerdings  die Ernüchterung. Vor heimischem Publikum unterlagen die Gastgeber Holland mit 2:4. Der starke Neuer verhinderte eine größere Blamage, den Nachwuchskräften von Joachim Löw fehlte die Erfahrung von Müller und Co. Wir drücken die Daumen, dass es am Montag besser wird.

Übertragen wird das Länderspiel am Montag wie schon am Freitag bei RTL. Wie ihr RTL im Live-Stream oder über TVNOW empfangen und streamen könnt, erfahrt ihr hier.

Nico Schulz schoss beim Hinspiel den entscheidenden 3:2 Siegtreffer für Deutschland beim Auswärtsspiel in Holland. © Dean Mouhtaropoulos /Getty Images

Heute kein Bundesliga-Fußball: Wann geht es weiter?

Die Nationalspieler haben wenig Zeit zur Regeneration, denn bereits am kommenden Wochenende geht die Bundesliga weiter. Highlight des vierten Spieltags ist das Abendspiel am Samstag, in dem Tabellenführer RB Leipzig auf den amtierenden Meister FC Bayern München trifft. Gewinnen die Münchner, dann stehen sie wieder an der Spitze der Bundesliga-Tabelle.

Vierter Spieltag in der Bundesliga: Wer spielt am Wochenende?

Neben dem Duell zwischen Leipzig und den Bayern können sich Fußballfans auf einen weiteren Leckerbissen freuen. Vize-Meister Dortmund trifft vor eigenem Publikum auf die Werkself aus Leverkusen. Entsprechend trifft Offensivkraft Julian Brandt recht früh nach seinem Wechsel zu Dortmund auf seinen alten Arbeitgeber.

Das Freitags-Spiel überträgt DAZN. Zum Streaming benötigt ihr ein Monats- oder Jahresabo, eine kostenlose 30-Tage-Probephase könnte für den Anfang ausreichen. Amazon-Prime-Kunden können das Freitags-Spiel darüber hinaus wie gewohnt über den Eurosport Player Channel streamen. Alle Spiele am Samstag und Sonntag sind nur bei Sky zu sehen Für den Empfang von Sky benötigt ihr das Sky-Bundesliga-Paket oder das Sky Supersport Ticket.

Freitag, 13. September 2019: 15:30 Uhr 

  • Fortuna Düsseldorf gegen VfL Wolfsburg

Samstag, 14. September 2019: 15:30 Uhr 

  • Borussia Dortmund gegen Bayer 04 Leverkusen
  • 1. FSV Mainz 05 gegen Hertha BSC
  • FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt
  • 1. FC Köln gegen Bor. Mönchengladbach
  • 1. FC Union Berlin gegen Werder Bremen

Samstag, 14. September 2019: 18:30 Uhr 

  • RB Leipzig gegen Bayern München

Sonntag, 15. September 2019: 15:30 Uhr 

  •  TSG Hoffenheim gegen SC Freiburg

Sonntag, 15. September 2019: 18:00 Uhr 

  • SC Paderborn 07 gegen FC Schalke 04

 

Read more on Source