„Let’s Dance“ am Karfreitag: Highlights & Llambi statt Live-Show

0
71
Die Let’s Dance-Kandidaten haben am Karfreitag frei. © TVNOW / Gregorowius.

Der Ausstieg von Thomas Rath in der letzten Show hat viele Zuschauer geschockt und dazu ermuntert, RTL eine Änderung der Regeln vorzuschlagen. Dass der sehr talentierte und strebsame Kandidat das Feld räumen musste, haben viele als unfair empfunden. Am Karfreitag 2019 können sich nun alle entspannen, Zuschauer und Tänzer haben frei und die Gelegenheit, den höchsten kirchlichen Feiertag in aller Stille zu begehen. Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de.

Alternativ: Let’s Dance-Highlights aus 13 Jahren

Seit Beginn der Show 2006 haben sich schon 126 Stars und 47 Profitänzer bei Let’s Dance eingefunden, um im ehrlichen Wettbewerb ihre Stärke im Tango, Samba, Jive und Co. zu messen. Wer auch am Karfreitag nicht auf seine Lieblingsshow verzichten möchte, kann sich mit Die größten Let’s Dance Momente aller Zeiten ab 20:15 Uhr auf RTL die Zeit versüßen. Dort seht ihr die Highlights aus den letzten 13 Jahren der Sendung.

Profitänzer Christian Polanc und Massimo Sinató (2.v.r.) wurden von Let’s Dance Juror Joachim Llambi auf Hawaii geschickt, um dort von Experten innerhalb von drei Tagen den ‘Hula’ zu lernen. Am Schluss müssen sie das Erlernte vor Publikum präsentieren. / © TVNOW.

Danach: Neue Show von Joachim Llambi

Spannend wird dann das Konzept von Llambi, der mit Llambis Tanzduell dem Publikum am Karfreitag eine neue Show vorstellt. Die Idee ähnelt Kitchen Impossible für Tänzer, denn der Let’s Dance-Juror bringt Profitänzer an ferne Orte der Welt und lässt sie dort die Volkstänze erlernen. Anschließen müssen sie das Gelernte öffentlich vorzeigen.

Die erste Reise geht für Christian Polanc und Massimo Sinató, die eifrigen Let’s Dance-Zuschauern wohlbekannt sein dürften, nach Hawaii. Sie erlernen dort den Hula und kommen dabei an ihre Grenzen. Ab 23:25 Uhr auf RTL.

Wiederholung und Live-Stream

Beide Sendungen seht ihr auch im RTL-Live-Stream online, falls euer Fernseher nicht zur Stelle ist oder ihr unterwegs seid. Falls ihr euch am Karfreitag lieber mit der Familie besinnen wollt und die Ausstrahlung verpasst habt, findet ihr diese auch in der Mediathek bei TVNOW im Stream.

Der Live-Stream ist nicht kostenlos, sondern erfordert eine monatliche Gebühr, die Online-Wiederholung ist mindestens sieben Tage nach der Ausstrahlung noch kostenlos zu sehen.

„Let’s Dance“ 2019: Kandidaten, Paare, Tänze – wer ist raus? (Show 1-4)
Read more on Source