Bayern ohne Ribery und Boateng nach Liverpool

0
66

Bayern München ist am Montag ohne Jerome Boateng und Franck Ribery zum Champions-League-Kracher beim FC Liverpool aufgebrochen.

Die beiden Topstars fehlten im Kader der Mannschaft von Trainer Niko Kovac für das Achtelfinal-Hinspiel am Dienstag an der berühmten Anfield Road. (Champions League: FC Liverpool – FC Bayern, Dienstag ab 21:00 Uhr im LIVETICKER)

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zu Gast im CHECK24 Doppelpass  – am 24. Februar ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

Nach Auskunft des FC Bayern leide Boateng an einem Magen-Darm-Infekt und sei daher in München geblieben. Ribery sei in der Nacht zum fünften Mal Vater geworden, der Franzose soll am Montagnachmittag nachreisen, wie Trainer Niko Kovac ausrichten ließ.

“Ich glaube, ohne die beiden sind wir ein bisschen wenige Spieler”, meinte Joshua Kimmich dazu im Gespräch mit SPORT1.

Müller fehlt gesperrt

“Es ist wichtig, dass wir so viele Spieler wie möglich dabeihaben, Kingsley (Coman, Anm.d. Red.) ist ja auch angeschlagen”, gab Kimmich zu bedenken. “Mal schauen, wie es dann ist, ob Franck direkt einsatzfähig ist. Ich hoffe es natürlich. Bei Jerome genauso. Beide sind superwichtig, und für uns als Team ist es wichtig, wenn wir gegen Liverpool aus dem Vollen schöpfen können.”

Der FC Bayern muss in Liverpool bereits auf den rotgesperrten Thomas Müller verzichten.

Comans Einsatz ungewiss 

Weiterhin offen ist der Einsatz von Flügelstürmer Coman, der gegen Ende des 3:2 beim FC Augsburg eine Blessur am linken Sprunggelenk erlitten hatte. “Es sieht positiv aus, es ist ein bisschen besser”, sagte Salihamidzic dazu, wollte aber keine Garantie geben: “Man muss sehen, wir haben noch 36 Stunden. Endgültig kann ich nichts sagen.”

DAZN gratis testen und das Champions-League-Topspiel Schalke – Manchester City mit Experte Per Mertesacker live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Read more on Source