LIVE: Kovac erklärt Bayerns Plan am Deadline-Day

0
103

(Hier aktualisieren)

+++ Kovac über Videobeweis +++

“Bei der WM hat man gesehen, dass es auf einem Top-Niveau funktioniert. Man muss sich umschauen, was man da besser gemacht hat. Wenn man daraus lernt und das Beste nimmt, hat man keine Probleme. Wir müssen das Rad nicht neu erfinden.”

+++ Kovac über Innenverteidiger +++

“Das sind drei Weltklasse-Spieler. Das ist es egal, wen ich mit wem zusammenspiele lasse. Alle haben ein äußert hohes fußballerisches und taktisches Niveau. Es wird regelmäßige Rotationen geben. Jeder hat den Anspruch, zu spielen. Ich werde kein Tandem drei, vier Spiele hintereinander spielen lassen. Die Belastung ist zu hoch. Auch Javi kann da spielen auf einem hohen Niveau. Mir ist nicht bange. Wir werden sehen was morgen passiert. Ich habe keine Idee, aber die werde ich hier nicht öffentlich teilen.”

+++ Kovac über Hoffenheims Gangart +++

“Da wurde einiges an Körperlichkeit reingelegt. Das ist im Berufsfußball so, vor allem wenn es gegen den FC Bayern geht. Das ist ein bisschen über die Grenzen hinaus gegangen. Ich hoffe, dass die Spieler der gegnerischen Mannschaften sensibilisiert sind. Gesunde Härte gehört dazu, aber es darf nicht in die Richtung gehen, dass wir jemanden gesundheitlich gefährden.”

+++ Kovac über Zwischenfazik +++

“Nach zwei Bundesligaspielen und einem Pokal- und Supercupspiel ist es schwierig, die erste Phase zu bewerten. Das kann man nach sechs, sieben Spielen in der Bundesliga.”

+++ Kovac über Stuttgart +++

“Dass in Stuttgart nach der erhöhten Erwartungshaltung der Druck derzeit etwas wächst, ist klar. Das macht es für uns nicht leichter. Wir werden uns strecken müssen. Aber es wird mit Sicherheit nicht einfach.”

+++ Kovac über weitere Transfers +++

“Juan ist in Paris und wird wahrscheinlich dort einen Vertrag unterschreiben. Ansonsten werden wir heute bis 18 Uhr keinen mehr abgeben. Darauf haben wir uns geeinigt. Wir haben 19 Feldspieler, von denen einer verletzt ist. Wir werden sicherlich auch auf U23-Spieler zurückgreifen, wenn Not am Mann ist.”

+++ Kovac über Bayerns Status +++

“Bayern ist in der Welt Top 5. Aber es gibt andere Klubs, die finanziell einen ganz anderen Background haben. Die Spieler sind gerne in großen Klubs, aber wenn das große Geld dazukommt, ist es normal, dass man sich andersweitig Gedanken macht.”

+++ Kovac über Boateng +++

“Jerome ist ein Weltklasse-Innenverteidiger. Es geht nur darum, dass Jerome körperlich gesund bleibt. Dann bin ich überzeugt davon, dass er dem FC Bayern und der Nationalmannschaft hilft. Das gilt auch für Mats Hummels und Niklas Süle. Ich weiß nicht, ob es in Europa einen Verein gibt, der drei solche Innenverteidiger hat. Es ist wichtig, dass man rotieren kann.”

“Jerome ist ein absoluter Vollprofi. Wir hatten das Thema auch mit Lewy. Jerome wird alles geben für diesen Klub. Er wird sich aufopfern.”

+++ Kovac über CL-Chancen +++

“Wir waren zuletzt dreimal im Champions-League-Halbfinale. Wir sind gewillt, ins Finale zu kommen. Es gibt andere Mannschaften, die viel Geld in die Hand nehmen, um den Titel zu gewinnen. Es ist wichtig, dass man wenig Verletzte hat und die Spieler auf einem ganz hohen körperlichen und mentalen Niveau sind.”

+++ Kovac über CL-Auslosung +++

“Das sind attraktive Gegner, Traditionsklubs, wir freuen uns auf die Gruppenphase.”

+++ Robben geht auf Schmusekurs +++

Arjen Robben musste beim Auftaktspiel gegen Hoffenheim mit der Bank Vorlieb nehmen. Er betonte zwar, “dass ich sauer und enttäuscht war”, ging aber auch mit seinem Trainer auf Schmusekurs. 

“Ich respektiere aber die Entscheidung. Für einen Trainer von Bayern München ist es der schwerste Job. Er muss elf Leute aufstellen, das ist schwierig für ihn. Wir müssen ihm da helfen und können ihm nur helfen, wenn wir als Mannschaft zusammenstehen und es jeder akzeptiert”, so Robben. Ob der Niederländer im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart (Samstag, 18.30 Uhr im LIVETICKER) in der Startelf steht?

+++ Um 11 Uhr geht’s los +++

Niko Kovac stellt sich ab 11 Uhr den Fragen der Presse. SPORT1 hält sie im LIVETICKER auf dem Laufenden.

Read more on Source