RTL ZWEI ändert am Mittwochabend sein Programm für verstorbenen „Köln 50667“-Star Ingo Kantorek

0
129

Am 16. August 2019 verunglückten Ingo Kantorek und seine Ehefrau Suzana bei einem Verkehrsunfall. Zwei Monate später ehrt RTL ZWEI den verstorbenen Köln 50667-Darsteller mit einer Sondersendung. Die Dokumentation Ingo Kantorek Ein Leben voller Leidenschaft wird am Mittwoch, dem 23. Oktober 2019, zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr ausgestrahlt, wie der Sender berichtet. Darin soll einerseits der Schauspieler gewürdigt werden, der bei Köln 50667 seit Anbeginn die Rolle des Alex Kowalski spielte. Außerdem sollen Kollegen und Weggefährten zu Wort kommen. Andererseits soll der Mensch Kantorek näher porträtiert werden.

Ingo Kantorek wurde 1974 in der Nähe von Hannover geboren und machte zunächst eine Ausbildung zum Mechaniker. Seiner Leidenschaft für Motorräder blieb er auch als TV-Darsteller treu und moderierte diverse Biker-Events. Darüber hinaus engagierte er sich für zahlreiche soziale Projekte wie etwa Kinder in Not und war Botschafter der ARCHE. Mit seiner Ehefrau Suzana war er seit dem Jahr 2000 verheiratet.

Alle Fans, die nach einer Möglichkeit suchen, ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen, können dies in einem Online-Trauerbuch bei RTL ZWEI tun.

Neben Ingo Kantorek mussten wir uns 2019 noch von weiteren Prominenten verabschieden, die leider von uns gegangen sind.

Abschied für immer: Diese 28 Stars sind 2019 verstorben

Letzte Folge von Köln 50667 mit Ingo Kantorek

Dass die Ausstrahlung von Ingo Kantorek Ein Leben voller Leidenschaft ausgerechnet an diesem Mittwoch stattfindet, hat einen besonderen Grund. Im Vorfeld läuft um 18:05 Uhr die letzte Folge von Köln 50667, in der Ingo Kantorek als Alex Kowalski zu sehen sein wird. Die Rolle wird nicht neu besetzt, entsprechend emotional wird auch dieser Abschied bei RTL ZWEI ausfallen, dessen genauen Inhalt wir an dieser Stelle nicht verraten möchten.

Read more on Source