„Promi Big Brother“ 2019: Welcher Bewohner verlässt den Zeltplatz?

0
48

Sein erster Ausflug in den Penny-Markt war ganz schlecht vom Timing her. Endlich hat die Gruppe mal mehr Geld als einen Euro pro Person, da kommt Jürgen, holt zwei Toastbrote und Bananen und wirft neun Euro einfach weg. Aber dieses Desaster war bislang eine der lustigsten Szenen auf dem Platz. Genauso wie der Buchstabier-Wettbewerb oder auch die „Trottel hoch drei“-Beschimpfung. Wir glauben, dass Jürgen, auch wenn er nicht wirklich sympathische Züge zeigte bisher, noch bleiben darf, weil er so gut für Heiterkeit sorgt. Aber wer muss dann heute Nacht vom Platz? Wir spekulieren…

© SAT.1

Eva auf Platz Eins der Abschussliste?

Sie hat offensichtlich die wenigsten Freunde im Publikum und erscheint ganz allgemein nicht vom Glück verfolgt. Schließlich hatte sie auch bei Der Bachelor eher echtes Pech. Auf dem Zeltplatz hat sie mit unsozialen Bemerkungen über Lilo das Missfallen vieler Bewohner erregt, besonders Chris ist menschlich gar nicht mehr von ihr überzeugt. Ob wir aber nicht ein sehr verzerrtes Bild der Ereignisse zu sehen bekommen? Mit Zlatko scheint sie sich immer noch ganz gut zu verstehen. Wie auch immer: gestern haben die Zuschauer sie binnen von Minuten vom Luxusgelände wieder auf den Zeltplatz strafversetzt. Sie könnte also heute auch diejenige sein, die die wenigsten Anrufe bekommt.

Im Luxuscamp war die Zeit für Eva schnell beendet. Muss sie auch den Platz als erste verlassen? © SAT.1

Almklausi muss gehen?

Auch der Almklausi konnte bisher bei den Beliebtheitstests des Großen Bruders nicht glänzen. Ob seine Schlagerfans aber zumindest zahlreicher sind als Evas Anrufer und Anruferinnen? Es könnte knapp werden, denn die meiste Zeit ist er eher unauffällig.

Außer Mama Laudaaa noch nicht viel geboten: der Almklausi © SAT.1

Hat Chris genug Fans?

Er hat für die Bewohner erstmals richtig Geld verdient, das dann von Jürgen auf den Kopf gehauen wurde. Sein Getto-Slang kommt bei manchen nicht an, seine direkte Art vielleicht schon. Bisher hat er bei den Beliebtheitsvotings auch nicht sehr edel abgeschnitten. Aber dass er gestern fair entschieden hat, wer ins Luxuscamp darf, hat vielleicht einigen gefallen. Wir glauben, dass er nicht mehr direkt auf der Abschussliste steht.

© SAT.1

Lilo zu langweilig?

Eher noch als Chris sehen wir dann Lilo gehen. Sie hat bislang noch gar nichts vorhergesagt. Eine Hellseherin, die nichts außer der Gegenwart sieht, wird vielleicht nach Hause geschickt.

© SAT.1

Oder Zlatko?

75 Prozent der Deutschen kannten ihn und viele haben 2019 eingeschaltet, um ihn wiederzusehen und zu feiern. Viele junge Leute lernen Zlatko jetzt erst kennen. Kann er sie überzeugen? Schadet oder nutzt ihm, wie er Joey behandelt? Vielleicht bekommt er nicht genug Anrufe?

Zlatko ist sehr gemein zu Joey. © SAT.1

Und die anderen sind sicher?

Theresia hat womöglich ein wenig Mitgefühl-Bonus, weil sie sich so über die Situation mit ihren Eltern grämt. Bei GNTM kam sie auch sehr weit. Janine und Tobi sind als Pärchen ziemlich sicher, Joey hat einfach super viele Fans, Sylvia Leifheit könnte als stilles Wasser, das bereits Tiefe gezeigt hat, noch länger verschont bleiben. Ginger hat einen gewissen Spaßfaktor und dürfte der Show auch noch erhalten bleiben. Was meint ihr?

© SAT.1/Marc Rehbeck

Vielleicht kommt es doch ganz anders? Alle PBB-Bewohner und ihre Sorgen und Nöte der letzten sechs Tage haben wir an anderer Stelle noch genauer besprochen, sonst findet ihr sie hier in dieser Bildergalerie auch mit ihren Social-Media-Profilen:

„Promi Big Brother“: Kandidaten 2019 – Immerhin Zlatko kennen alle!
Read more on Source