Neue Studie zum Alleinleben: Wenn Einsamkeit krank macht

0
53

In Deutschland leben immer mehr Menschen allein. Die steigende Zahl der Einpersonenhaushalte könnte mit mehr psychischen Erkrankungen einhergehen. Diesen Zusammenhang legt eine Studie aus Frankreich nahe.
Read more on Source