Siege im Abstiegskampf für Stuttgart und Gummersbach

0
328

Der TVB Stuttgart und der VfL Gummersbach haben sich im Abstiegskampf der Handball-Bundesliga in Duellen mit direkten Konkurrenten etwas Luft verschafft. Am 17. Spieltag hatten die Schwaben mit Aufsteiger SG BBM Bietigheim beim 31:26 (17:10) keine Probleme. Der zwölfmalige Meister Gummersbach siegte beim Tabellenschlusslicht Eulen Ludwigshafen mit 27:26 (14:12).

Mit 13:21 Punkten hat Stuttgart nun ein stattliches Polster auf die Abstiegsplätze, auf denen Bietigheim (6:28) und Ludwigshafen (4:30) stehen. Gummersbach hat durch den ersten Erfolg nach zuvor sieben Liga-Niederlagen in Folge nun 8:26 Zähler auf dem Konto. (Zum SPORT1-Datencenter zur DKB HBL)

Der 17. Spieltag im Überblick

Donnerstag, 13. September
SC Magdeburg – THW Kiel 35:30 (18:16)

Donnerstag, 13. Dezember
Die Eulen Ludwigshafen – VfL Gummersbach 26:27 (12:14)
TVB Stuttgart – SG BBM Bietigheim 31:26 (17:10)
Samstag, 15. Dezember
Rhein-Neckar Löwen – TSV Hannover-Burgdorf
HC Erlangen – HSG Wetzlar

Sonntag, 16. Dezember
SG Flensburg-Handewitt – Bergischer HC 
Füchse Berlin – DHfK Leipzig 
TSV GWD Minden – FA Göppingen 
TBV Lemgo Lippe – MT Melsungen 

Read more on Source