Meteorite: Der Fidget Spinner mit versteckter Klinge

0
730

Fidget Spinner oder auch Hand Spinner werden sie genannt; der Hype um die kleinen Anti-Stress-Gadgets könnte größer nicht sein. Die logische Schlussfolgerung eines Hypes ist der große Sturm ähnlicher Produkte auf den Massenmarkt. In Onlineshops finden sich unter dem Suchbegriff „Fidget Spinner“ unglaubliche Massen an Spinnern unterschiedlicher Qualität, Materialien, Farben und Preisen. Heute möchten wir euch mit Meteorite einen Fidget Spinner mit verstecktem Messer vorstellen.

Während die einen den Kauf eines Fidget Spinners nicht nachvollziehen können, gibt es für andere überhaupt keinen Zweifel an der Nützlichkeit des Produkts. Den Stress soll das Gadget senken und das auf effektive Art und Weise. Durch das regelmäßige und vielleicht schon unbewusste Andrehen des kleinen Spinners werden stressige Situationen und unruhige Gemüter beruhigt. Doch welchen Nutzen verfolgt das Gadget sonst noch? Eigentlich keinen weiteren, es sei denn, man entwickelt das Ganze noch weiter – das hat sich wohl auch der Hersteller hinter Meteorite gedacht.

Fidget Spinner mit Messer – verboten in Deutschland?

Während es sogar schon Fidget Spinner mit LEDs gibt, ist Meteorite der erste Spinner, der mit einem versteckten Messer daher kommt. Um den Fidget Spinner noch als solchen nutzen zu können war es bei der Konstruktion besonders wichtig das Produkt im geschlossenen Zustand, das heißt mit eingeklapptem Messer, perfekt ausbalanciert zu halten. Das scheint dem Hersteller auch gelungen zu sein, denn rund zwei Minuten lang soll der Spinner beim einmaligen Anstoßen in Bewegung sein, bis er letztendlich zum Stehen kommt. Andere Spinner schaffen hier gerade mal eine Minute, was wohl auf minderwertige Kugellager zurückzuführen ist.


Das Messer ist federunterstützt und mit einer Hand feststellbar aus dem Fidget Spinner zu holen, deshalb fällt das Messer in Deutschland unter das Führungsgebot. 


Der Spinner ist aus japanischem Stahl gefertigt und soll laut der Beschreibung des Herstellers an Qualität fast nicht übertroffen werden können. Rund acht Zentimeter misst das Gadget in der Länge und im zusammengeklappten Zustand. Für rund 40 Dollar soll das Ganze dann auf den amerikanischen Markt kommen. Derzeit lässt sich der Spinner nur auf der Homepage des Herstellers vorbestellen.

Trotz des Verbots in Deutschland wollten wir euch den Fidget Spinner mit Klappmesser nicht vorenthalten, da auch hierzulande immer mehr Spinner mit besonderen Merkmalen auf den Markt kommen und neben dem Stressabbau oft auch für andere sinnvolle Dinge genutzt werden können. Wie zum Beispiel dieser Fidget Spinner mit integriertem Flaschenöffner, um unterwegs wirklich jedes Bier auf zu bekommen. Der nachfolgende Link gibt euch eine Übersicht über alle Fidget Spinner auf dem Markt.


Fidget Spinner kaufen


Read more on Source