Mokuru: Das Geschicklichkeitsspielzeug für Erwachsene

0
529

Mokuru hat das Zeug nach Becherstapeln und Jo-Jo der nächste große Renner für Groß und Klein zu werden. Ein schlichtes und eigentlich einfaches Prinzip, das dennoch neben einfachen Grundlagen viel Spielraum nach oben lässt, sodass man mit etwas Übung immer bessere Tricks auf Lager hat. Ebenso baut das Gadget Stress ab und beseitigt Langeweile, wie auch der Anti-Stress-Würfel Fidget Cube. Wir schauen uns Mokuru nun mal etwas genauer an.

Mokuru vereint einfaches Prinzip mit viel Spaß

Gemacht aus hochwertigem japanischen Buchenholz und in fünf verschiedenen Farben gibt es den Mokuru. Das Spiel ist recht schnell erklärt, der Mokuru funktioniert durch seine Form und die am oberen und unteren Ende angebrachten Latexflächen wie ein zweiseitiges Stehaufmännchen. Man stupst ihn zur Seite und hält ihn fest, sobald er sich wieder aufrichtet oder übt diese Bewegung, damit er ohne Festhalten in aufrechter Position stehen bleibt.

Das Ganze ist eine Beschäftigung für eine oder auch zwei Hände und für eine oder mehrere Personen. Vergleichbar mit einem Fingerskateboard gibt es natürlich viele Tricks, die einem vorgegeben werden und die man einüben kann, allerdings sind auch der eigenen Kreativität für den perfekten Trickshot keine Grenzen gesetzt. Im Nachfolgenden seht ihr den Basic-Flip, doch der Hersteller hat noch viel mehr Tricks auf Lager. Dazu könnt ihr euch das untenstehende Video ansehen.

FLIP: Use one finger to flip MOKURU from left to right.

Ein Spielzeug für Groß und Klein

Doch nicht nur die Kreativität soll laut den Erfindern des Mokuru gefördert werden, sondern auch und vor allem die Hand-Augenkoordination. Nun könnte man natürlich sagen, dass so ein Spielzeug doch eher etwas für die Jüngeren unter uns ist. Doch auch und gerade für die Älteren unter uns ist es ein hervorragendes Gadget. Man kann es dank seiner kompakten Größe einfach in die Tasche stecken und überall hin mitnehmen. So kann es zum Beispiel auf dem Schreibtisch bei der Arbeit als willkommene Ablenkung dienen oder am Abend, an der Bar, während man mit seinen Kumpels am Stammtisch sitzt, gemeinsam eine Runde spielen, um die Atmosphäre aufzulockern.

Solltet ihr nun Gefallen an Mokuru gefunden haben und euch selbst von dem versprochenen Spaß überzeugen wollen, so findet ihr ihn auf Kickstarter. Das Projekt ist bereits vollständig finanziert, doch ihr könnt euch noch immer einen der Ersten sichern.  Auch wenn es leider keine Eralybirdangebote mehr gibt, bekommt ihr den Mokuru für kleines Geld. Inklusive Versand nach Deutschland kostet er euch nur 21 Kanadische Dollar, das sind umgerechnet ca. 15 Euro.  Zum Schluss haben wir, wie gewohnt, das Kampagnenvideo für euch, in dem euch in bewegtem Bild noch ein paar Anregungen für Tricks gezeigt werden.

Read more on Source