Mintzlaff nicht mehr RB-Fußballchef

0
24

Oliver Minztlaff hat seinen Posten als Fußballchef von Red Bull offenbar abgegeben.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, hat der 41-Jährige den Posten schon seit Monaten nicht mehr inne. Damit bereite sich RB Leipzig auf die bevorstehende Qualifikation für die Champions League vor.

Mintzlaff war als Fußballchef nicht nur für den Bundesliga-Aufsteiger verantwortlich, sondern auch für den österreichischen Topklub RB Salzburg – auch wenn er dort nicht ins operative Geschäft eingebunden war. Bei Leipzig bekleidet er den Posten des Vorstandsvorsitzenden. 

Beide Vereine werden in der nächsten Saison wohl in der Königsklasse vertreten sein. Mintzlaff hätte  sich spätestens dann für ein Team entscheiden müssen. 

Read more on Source