Von wegen Staatskunst – Facettenreiche DDR-Malerei in Düsseldorf

0
64

Kunst der DDR war Staatskunst, die das Leben im real existierenden Sozialismus pries. So das Vorurteil. Tatsächlich hatte vor allem die Malerei abstrakte und gesellschaftskritische Facetten. Ihr auch formaler Reichtum ist jetzt in Düsseldorf zu bestaunen. Eine Entdeckung.
Read more on Source