„Avengers Endgame“ ist der erfolgreichste Film aller Zeiten | Rekorde & Einnahmen

0
363

Avengers: Endgame ist der größte Film des Jahres 2019. Nicht nur das: Inzwischen ist der MCU-Blockbuster sogar der erfolgreichste Film aller Zeiten. Welche wichtigen Rekorde der Film noch gebrochen hat, verraten wir euch hier.

Avengers Endgame Poster Rekorde Deutschland Kinostart
© Disney

Rekord gebrochen: Der erfolgreichste Film aller Zeiten

Der Krösus schlechthin war seit zehn Jahren Avatar Aufbruch nach Pandora mit gut 2,788 Milliarden Dollar an weltweiten Einnahmen. Jetzt gibt es aber einen neuen Spitzenreiter: Avengers: Endgame ist tatsächlich der erfolgreichste Film aller Zeiten. Bei der San Diego Comic Con verkündete Marvel-Studios-Chef Kevin Feige die große Neuigkeit (via The Hollywood Reporter). Am Freitag, den 19. Juli 2019, lag der MCU-Blockbuster noch gut 500.000 Dollar hinter dem bisherigen Spitzenreiter. Mit den Einnahmen vom Wochenende ist Avengers: Endgame der Rekord nicht mehr zu nehmen.

Nach dem Rekord-Start (mehr dazu gleich) gingen Analysten noch davon aus, dass der Superhelden-Film am Ende seiner Kinoauswertung 3 bis 3,5 Milliarden Dollar eingespielt haben wird. Das Rennen mit Avatar war allerdings deutlich enger und Avengers: Endgame hatte zwischenzeitlich ordentlich zu kämpfen. Erst ein Re-Release im Kino mit neuen Szenen machte den Rekord letztlich wohl möglich, da er einige Fans erneut mobilisierte.

Ob Avengers: Endgame den Rekord als erfolgreichster Film aller Zeiten ebenfalls zehn Jahre oder gar länger halten kann, muss natürlich die Zukunft zeigen. Im kommenden Jahr startet die von vielen sehnsüchtig erwartete Fortsetzung Avatar 2. Vielleicht geht das Rennen der beiden Franchise dann von vorne los.

Avatar Rekorde Avengers Endgame
© 20th Century Fox

Rekord gebrochen: Der erfolgreichste Film des MCU der erfolgreichste Superhelden-Film

Nach nicht einmal zwei Wochen Laufzeit seines Nachfolgers musste Avengers: Infinity War den Thron räumen. Gut 2,05 Milliarden Dollar nahm der Vorgänger ein, Endgame steht allerdings schon am 06. Mai 2019 bei 2,188 Milliarden Dollar. Auch in Deutschland beanspruchte Avengers: Endgame diesen Rekord nach kurzer Zeit für sich. Nach dem zweiten Wochenende spielte der Blockbuster 41 Millionen Euro hierzulande ein und lockte 3,7 Millionen Zuschauer an. Im MCU ist Endgame damit einsame Spitze, bei den Marvel-Filmen lockte lediglich der erste Spider-Man-Film von 2002 mehr an. Der Hype um das Ende der bisherigen 22 MCU-Filme ist seinem Ruf also mehr als gerecht geworden.

Avengers Infinity War Endgame Poster Rekorde

© Disney

Rekord gebrochen: Bester Start einer Comicverfilmung in Deutschland

Überragende 1,67 Millionen Zuschauer lockte Avengers: Endgame am ersten Wochenende in die deutschen Kinos und spielte damit satte 19,2 Millionen Euro ein, wie Blickpunkt: Film berichtete. Der Marktanteil des MCU-Films lag bei 72 Prozent, doch den wichtigsten Rekord konnte er dennoch nicht brechen. Weiterhin legte Star Wars 7: Das Erwachen der Macht das beste Startwochenende an den deutschen Kinokassen mit gut 24 Millionen hin. Dennoch brach Endgame zwei Rekorde. Es war das beste Startwochenende einer Comicverfilmung und der beste 5-Tage-Start der deutschen Kinogeschichte. Schließlich lief der Blockbuster hierzulande schon am Mittwoch an und spielte seitdem 24,32 Millionen Euro ein.

© Disney

Avengers: Endgame brach schon nach 24 Stunden deutsche Rekorde

Er wurde als der größte Film 2019 angekündigt und Avengers: Endgame wurde diesem Ruf direkt am ersten Tag gerecht. In Deutschland lief der MCU-Blockbuster am Mittwoch, dem 24. April 2019 an und das zahlte sich buchstäblich aus: 458.000 Zuschauer strömten in die Kinos, 5,06 Millionen Euro spulte Endgame damit in die Kassen, wie Disney in einer Pressemitteillung berichtet. Dadurch brach der Film gleich drei Rekorde: Avengers: Endgame gelang der nach Umsatz beste Mittwochstart aller Zeiten, der erfolgreichste Start eines Superheldenfilms und der erfolgreichste April-Start nach den ersten 24 Stunden. Lediglich zwei Filme waren am ersten Kinotag erfolgreicher, aber das wird Disney verschmerzen können. Immerhin handelt es sich dabei um Star Wars: Das Erwachen der Macht und Star Wars 8: Die letzten Jedi, die ebenfalls zum Haus mit der Maus gehören.

Paul Rudd Ant-Man Avengers Endgame Trailer Kinostart Deutschland Rekord
© Disney

Rekord gebrochen: Das beste Start-Wochenende in den USA

Optimistische Schätzungen sahen Avengers: Endgame vor seinem US-Kinostart auf ein Rekordwochenende mit Einnahmen von 300 Millionen Dollar zuschießen. Doch selbst diese hohen Zahlen wurden dem Hype nicht gerecht. Genaue Angaben zum Release in den USA gibt es noch nicht, aber erste Hochrechnungen gehen von einem Box Office im Bereich der 350 Millionen aus. Der vorherige Rekord von Avengers: Infinity War, der vor einem Jahr auf schlanke 257 Millionen Dollar kam, wurde damit mehr als deutlich gebrochen. Zur Einordnung: Avengers: Endgame hat in den USA jetzt schon mehr Geld eingespielt als 13 Filme des MCU in ihrer gesamten Kinoauswertung dort.

Chris Hemsworth Thor Avengers Endgame Trailer Rekorde
© Disney

Rekord gebrochen: Das beste Start-Wochenende weltweit

Wenig verwunderlich, auch diese Bestmarke überschritt Endgame. Die endgültige Zahl ist dennoch kaum zu glauben: An seinen ersten fünf Tagen spielte der Film 1,2 Milliarden US-Dollar ein. Damit hat er seine nicht gerade geringen Kosten schon am ersten Sonntag, dem 28. April 2019 wieder eingespielt. Allein international kommt Avengers: Endgame auf 859 Millionen Dollar am ersten Wochenende und brach damit erneut einen Rekord von Infinity War, der seinerzeit mit 640 Millionen Dollar außerhalb der USA startete.

Mark Ruffalo Bruce Banner Avengers Endgame Trailer Rekorde
© Disney

Weitere Rekorde, die am ersten Wochenende gebrochen wurden:

Avengers: Endgame hat noch weitere Rekorde zum Start gebrochen, die wir euch hier nicht vorenthalten wollen.

  • Höchster Marktanteil in den USA mit 90 Prozent (Avengers 2: Age of Ultron kam zuvor auf 84,5 Prozent)
  • Am schnellsten weltweit eine Milliarde Dollar eingespielt (Infinity War hat elf Tage gebraucht, Endgame nur fünf)
  • Bester Kinostart in China mit 330 Millionen Dollar nach fünf Tagen
  • Avengers: Endgame lief am Wochenende in 44 Ländern an, was zuvor noch kein Film schaffte
  • In 29 dieser Länder stellte der MCU-Film einen neuen Rekord für die meisten Einnahmen an einem Tag auf (unter anderem in Brasilien, Spanien, Australien und Südkorea)
  • Bester Freitag (156,7 Millionen Dollar inklusive Previews), bester Samstag (109 Millionen Dollar) und bester Sonntag (84,3 Millionen Dollar) in den USA
© Disney

Rekord gebrochen: Der längste MCU-Film

Das Marvel Cinematic Universe (MCU) ist wahrlich nicht für überschaubare Laufzeiten bekannt, Avengers: Endgame setzt dem Ganzen aber die Krone auf. 181 Minuten oder eben drei Stunden und eine Minute lang wird das finale Kapitel von Phase 3 des MCU. Die bisherige Bestmarke hielt Avengers: Infinity War mit 149 Minuten.

Avengers Endgame Trailer Black Widow Captain America Rekord
© Disney

Rekord gebrochen: Die meisten Trailer-Views in 24 Stunden

Dass die Fans es kaum erwarten können, Avengers: Endgame zu sehen, bewies der erste Trailer. Der erschien am 07. Dezember 2018 und brach gleich mal einen Rekord. Innerhalb von 24 Stunden konnte er über sämtliche Plattformen 289 Millionen Sichtungen einheimsen, was einsame Spitze ist. Der zweite Platz in dieser Kategorie geht übrigens an… genau, Avengers: Endgame. Die zweite Vorschau kam nämlich auf ebenfalls überragende 268 Millionen Views. Erst danach folgt Avengers: Infinity War, dessen erster Trailer 230 Millionen Sichtungen in den ersten 24 Stunden einstrich.

Avengers Endgame Trailer Thanos Rüstung
© Disney

Rekord gebrochen: Die meisten vorverkauften Tickets in 24 Stunden

Den Hype um Avengers: Endgame untermauert auch der dritte Rekord. Kein Film konnte jemals am ersten Tag des Vorverkaufes so viele Tickets an den Mann und die Frau bringen wie der vierte Avengers-Film. Noch beeindruckender: Laut Fandango, der größten Ticket-Verkaufsseite der USA, übertraf Avengers: Endgame den alten Tagesrekord von Star Wars 7: Das Erwachen der Macht nach gerade einmal 6 Stunden! Durch den gewaltigen Ansturm brachen die Websiten zahlreicher Kinoketten zusammen, Karten für die Eröffnungsnacht werden für horrende Summen bei ebay angeboten und Endgame zeigt keine Ermüdungserscheinungen. Der Film hat fast doppelt so viele Karten verkauft wie Aquaman, Star Wars 8: Die letzten Jedi, Captain Marvel und Avengers: Infinity War zusammen. In der ersten Woche verkaufte Fandango sogar fünfmal so viele Karten für Endgame wie zum gleichen Zeitpunkt für Infinity War. Was uns direkt zu den Rekorden bringt, die der MCU-Blockbuster brechen könnte.

Avengers Endgame Trailer Robert Downey Jr. Iron Man Tony Stark Rekord
© Disney

Read more on Source