Kerber mit Jubiläumssieg in Runde drei

0
231

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber hat mit ihrem 100. Sieg bei den vier Grand-Slam-Turnieren die dritte Runde der Australian Open in Melbourne erreicht. Die Weltranglistenzweite aus Kiel gewann gegen die brasilianische Qualifikantin Beatriz Haddad Maia nach 1:21 Stunden 6:2, 6:3. An ihrem 31. Geburtstag am Freitag ist Kerber gegen die 20 Jahre alte Australierin Kimberly Birrell erneut haushohe Favoritin.

Die Nummer 240 der Tenniswelt, die beim Grand-Slam-Auftakt dank einer Wildcard im Hauptfeld steht, setzte sich gegen Donna Vekic (Kroatien/Nr. 29) überraschend in drei Sätzen durch. Die gebürtige Düsseldorferin verhinderte damit ein Duell zwischen Kerber und ihrem Ex-Trainer Torben Beltz, der Vekic mittlerweile betreut.

Fünf von 13 deutschen Tennisprofis hatten in Melbourne die erste Runde überstanden, nach Kerber sind am Donnerstag vier weitere im Einsatz. Unter anderem trifft der Weltranglistenvierte Alexander Zverev um 9.00 Uhr deutscher Zeit auf den Franzosen Jeremy Chardy. Der Sieger des ATP-Finals in London hat bei den Australian Open bislang noch nie die dritte Runde überstanden.

Read more on Source