Tour-Ende: “Liebesbrief” von Helene Fischer – rührende Worte für ihr Team, Sorge bei den Fans

0
317

87 Shows absolvierte sie in den vergangenen zwölf Monaten, mehr als 1,3 Millionen Menschen sahen ihre Konzerte: Am vergangenen Samstag ging die Stadion-Tour von Helene Fischer im niederländischen Arnheim zu Ende. Anstrengende Wochen liegen hinter Fischer, einige ihrer Konzerte musste sie im Februar krankheitsbedingt absagen, holte sie jetzt im September nach. Mit rührenden Worten bedankt sich die Schlager-Queen nun bei ihrem Team für deren Einsatz.

“Ein Liebesbrief an meine Tourfamily”, beginnt Fischer eine Mitteilung, die sie am Donnerstagabend auf ihrem Instagram-Account teilte. Zunächst entschuldigt sie sich dafür, dass sie sich nicht gleich nach Tourende zu Wort gemeldet habe, aber sie sei “emotional einfach noch zu aufgewühlt” gewesen. Dann bedankt sie sich für die “vielen Glückmomente”, die sie zusammen mit ihrem 150 köpfigen Team geteilt habe und bedankt sich mit viel Lob für deren enormen Einsatz und veröffentlichte Fotos von Tänzern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hinter den Kulissen.

Helene Fischer Inst1Helene Fischer findet rührende Worte

“Nur mit euch und durch euch war das möglich! Ich war jeden Abend so stolz auf die Bühne zu gehen, weil ich wusste, dass wir etwas Einmaliges präsentieren. Ihr habt mich eure Energie, euer Talent, eure Leidenschaft, eure Professionalität, eure Liebe, euren Spaß, aber auch eure Verantwortung, euren Respekt und Ernsthaftigkeit gegenüber dieser Show immer spüren lassen”, schreibt Fischer. Der “Liebesbrief” der 34-Jährigen endet mit den Worten: “Ich trage euch im Herzen.”

Knapp 25.000 Fans haben den Beitrag innerhalb eines Tages geliked. In Kommentaren bedanken sie sich für Fischers Engagement und ihre liebevollen Worte, die sie nun an ihr Team richtet. “Dein Text sprießt förmlich über vor Liebe”, schreibt eine Nutzerin. Eine andere attestiert: So schöne Worte. Doch einige Fans sind auch in Sorge.

Fischer-Comeback an Weihnachten im TV

Nach ihrer letzten Tour machte Fischer eine zweijährige Auszeit. Viele vermuten nun, dass sich die Sängerin jetzt wieder eine lange Pause gönnen könnte. Eine Tour im kommenden Jahr ist bislang nicht geplant. Doch Ende des Jahres gibt es auf jeden Fall ein Wiedersehen im TV: Am 7. und 8. Dezember wird die “Helene Fischer Show” aufgezeichnet, die zu Weihnachten ausgestrahlt werden soll.

Helene Fischer 10 Geheimnisse Fakten

Read more on Source