“Gaming Disorder” – WHO will Computerspielsucht als Krankheit anerkennen

0
169

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will Computerspielsucht als Krankheit anerkennen. Wie ein Sprecher der UN-Organisation am Freitag in Genf mitteilte, soll das allgemein als “Gaming Disorder” bezeichnete Phänomen in die elfte Internationale Klassifikation der Krankheiten aufgenommen werden.
Read more on Source