Margaret Atwood: „Ich kann nichts anderes als Schreiben“

0
498

Düster und witzig sind Margaret Atwoods Romane, nah an der Gegenwart und doch in einer dystopischen Zukunft angesiedelt. Am Sonntag (15.10.2017) erhält die Kanadierin für ihr Werk den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
Read more on Source