US-Wahlkampf: Millionen Nutzer sahen russische Propaganda