Ghost in the Shell: 9 interessante Fakten zu Scarlett Johansson

0
293

Vom Indie-Liebling zum Action-Star

Die hübsche Darstellerin mit dänischen Wurzeln ist durch ihr Sexbomben-Image weltberühmt geworden. Was viele nicht wissen, Scarlett Johanssons Karriere nahm in hochkarätig besetzten Dramen ihren Anfang. Dabei glänzte sie schon als Jungdarstellerin in Ghost World, Lost in Translation und Das Mädchen mit dem Perlenohrring. Mit ihrem ersten Auftritt als Black Widow konnte sie sich schließlich als Action-Star etablieren. Das anstrengende Marvel-Martials-Arts-Training kam ihr besonders für ihre Rolle in Ghost in the Shell zu Gute, die ein ergänzendes Waffentraining erforderte.

Ghost in the Shell Hinter den Kulissen

Das FBI hat ihren Hacker dingfest gemacht

Als 2011 private Nacktfotos von Scarlett Johanssons Handy geleakt wurden, war der Aufschrei groß. Der Hacker wurde schließlich mithilfe des FBI geschnappt und sitzt seitdem eine 10-jährige Gefängnisstrafe ab.

Scarletts Zwillingsbruder meidet das Rampenlicht

Lost in Translation verhalf ihr zum endgültigen Durchbruch. © Constantin
“Lost in Translation” verhalf ihr zum endgültigen Durchbruch. © Constantin

Scarlett Johansson hat einen drei Minuten jüngeren Zwillingsbruder. Hunther Johansson war wie seine Schwester ein Anhänger des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama und hat 2008 bei dessen Wahlkampf mitgeholfen. Ansonsten gibt er sich eher unauffällig und überlässt seiner Schwester das Rampenlicht, die er häufig auf dem roten Teppich begleitet.

Johansson ist trotz vieler Kinder-Rollen nicht abgestürzt

Zu Beginn ihrer Filmkarriere hat sich Scarlett Johanson erfolglos für die Hauptrolle in The Parent Trap (1998) beworben, die schließlich an Lindsay Lohan ging. Vielleicht wäre ihr Leben ganz anders verlaufen, wenn sie die Zusage erhalten hätte. Dafür hatte Johansson einen kleinen Auftritt in Kevin Allein Zuhaus 3.

Sie zweifelt an der Beständigkeit von Monogamie

Scarlett Johansson datet mit Vorliebe ältere Männer. So soll sie mit Sean Penn (24 Jahre), Benicio Del Toro (17 Jahre) und Patrick Wilson (11 Jahre) angebandelt haben. Geheiratet hat sie vergleichweise gleichaltrig. Ihr erster Mann Ryan Reynolds war 8 Jahre und ihr zweiter Mann Romain Dauriac 2 Jahre älter. Von letzterem hat sie sich bereits 2016 getrennt. In einem kürzlichen Interview hat Johansson das monogame Beziehungsmodell angezweifelt.

Die Ninja Turtles sind ihre Kindheitshelden

In ihrer Kindheit hatte sie nicht wie viele Mädchen Pferde bewundert, sondern Schildkröten. Besonders die Ninja Turtles haben es der kleinen Scarlett Johansson angetan und gehörten zu ihren Lieblings-Superhelden.

Apfelessig für schöne Babyhaut

Black Widow ist ihre aktuell bekannteste Rolle. © Disney
Black Widow ist ihre aktuell bekannteste Rolle. © Disney

In ihrer Freizeit ist Scarlett Johansson eine eifrige Hobby-Dermatologin. Sie beschäftigt sich viel mit Kosmetik und Hautpflege und gibt in ihrem Freundes- und Bekanntenkreise gerne Tipps. Dabei hat sie eine Vorliebe für natürliche Hausmittel, wie verdünnten Apfelessig.

Sie hasst ihren Spitznamen

Scarlet Johansson kann ihren Spitznamen Scarjo nicht ausstehen und würde ihn am liebsten aus dem Vokabular der Öffentlichkeit streichen.

Scarlett Johansson ist ein großer Tom Waits-Fan

Als begeisterte Musikerin hat sie zwei Alben veröffentlicht: “Anywhere I Lay My Head” (2008) und “Break up” (2009). Das erste besteht nur aus Cover-Songs von Musiker Tom Waits, den Johansson als erklärtes Fan-Girl vergöttert.

Read more on Source