Blackberry bleibt sich treu, LG erfindet sich neu