rOcean: Moderner Wassersprudler mit Geschmacksfunktion

0
56

Mit dem rOcean stellen wir euch einen neuartigen Wasserspender vor, der euer Wasser nicht nur aufbessert, sondern auch auf Knopfdruck mit Geschmack versieht. Dazu sieht das Gerät auch noch schick aus und gibt in modernen Wohnungen ein tolles Bild ab. Was rOcean sonst noch alles zu bieten hat, schauen wir uns nun mal genauer an.

Im Gegensatz zu anderen vergleichbaren Produkten ist rOcean so designed, dass man ohne Probleme aufbereitetes Wasser in jedes gewünschte Gefäß füllen kann. Ob Glas oder Flasche alles passt drunter. Das bedeutet, dass man nicht unbedingt eine ganze Flasche abfüllen muss, wenn man gerade alleine ist und auch, dass man nicht immer die passende Flasche zur Hand haben muss. Mit seiner Touchbedienung und seinem modernen Aussehen macht dieser Wasseraufbereiter schon ganz schön was her, doch er kann mehr als gut aussehen.

Regulierbare Kohlensäure und Geschmack nach Wahl

Was den rOcan noch hervorhebt, ist vor allem, dass man die Menge der beigemengten Kohlensäure und auch das Geschmackskonzentrat, stufenlos dosieren kann. So entscheidest du, wie du dein Wasser trinken möchtest. Die Kapseln für das Konzentrat sind spülmaschinenfest und wiederbefüllbar. So wird Plastikmüll reduziert und der Natur ein großer Gefallen getan. Der Filter im rOcean ist sehr lange haltbar und muss laut Herstellern nur einmal im Jahr gewechselt werden. Dabei filtert er 15-mal mehr Schadstoffe wie Chlor und Kalk aus dem Wasser, verglichen mit anderen Filtern.

Außerdem lässt sich rOcean auch über Smart Home Hilfen wie Alexa und Co. und via App fernsteuern. Die App zeigt euch ebenso wie viel Plastikflaschen ihr, gemessen an der Nutzung, nicht gebraucht habt und wie viel Geld ihr durch den Wasserspender gespart habt. Dadurch zeigt sich, dass dieses Gadget eine schöne Ergänzung für den modernen Haushalt ist.

Auf Indiegogo bekommt ihr den rOcean

Sollten wir euer Interesse geweckt haben, findet ihr den rOcean derzeit auf Indiegogo. Dort haben seine Entwickler die Unterstützung gesucht und gefunden, die sie brauchten, um den rOcean in Produktion zu bringen. Auch wenn bereits das dreifache Finanzierungsziel erreicht wurde, gibt es noch Earlybird Angebote, bei denen ihr die Hälfte des endgültigen Preises sparen könnt. So bekommt ihr den rOcean für umgerechnet ca. 145 Euro. Der Versand ist derzeit allerdings nur innerhalb der Vereinigten Staaten möglich. Daher profitiert man leider nur von den vergünstigten Preisen, wenn man dort Bekannte hat, die es weitersenden können. Wer sich geduldet findet rOcean bald auch schon in Deutschland. Zum Schluss haben wir noch ein Video für euch, in dem seine Entwickler euch den rOcean noch mal in bewegtem Bild vorstellen.

Read more on Source