Heimsieg für Bayern – Rückschlag für Alba

0
44

Bayern München ist dem Viertelfinale im EuroCup einen weiteren Schritt näher gekommen. Am dritten Spieltag der Top-16-Runde feierte der Bundesliga-Spitzenreiter beim 95:78 (55:52) gegen Zenit St. Petersburg aus Russland seinen zweiten Sieg.

Alba Berlin kassierte dagegen durch ein 70:82 (45:44) beim türkischen Klub Darüssafaka Istanbul die zweite Niederlage.

Die Bayern um den glänzend aufgelegten Topscorer Devin Booker (27 Punkte) zogen in der Gruppe F am bisherigen Tabellenführer Zenit vorbei. Dritter ist Fiat Turin/Italien (alle 2:1), Letzter Lietuvos Rytas/Litauen (0:3). Zwei Teams kommen weiter.

Während die Bayern im dritten Viertel (25:15) die Weichen auf Sieg stellten, verlor Alba im vorletzten Spielabschnitt den Anschluss. Bester Werfer der Berliner (1:2), in der Gruppe E hinter Darüssafaka (3:0) und Gran Canaria Las Palmas/Spanien (2:1) nur Dritter, war Peyton Siva mit 21 Punkten.

Read more on Source