E-Pack: Faltbarer Reiserucksack, der in jede Tasche passt

0
36

Wenn man unterwegs ist, kann man einen Rucksack immer gut gebrauchen. Durch die gleichmäßige Gewichtsverteilung wird der Rücken im Vergleich zur einseitigen Belastung bei einer Tasche geschont, außerdem kann ein höheres Gewicht getragen werden. Je mehr Volumen ein Rucksack fasst, desto größer ist er jedoch normalerweise auch schon, ohne dass sich überhaupt etwas im Rucksack befindet.

E Pack 1

Ganz anders der E-Pack von revelar: Zum Transport lässt sich dieser klein zusammenfalten, bietet bei Bedarf aber trotzdem einen ordentlichen Stauraum. Zudem verfügt der faltbare Rucksack über jede Menge Fächer und Taschen, die alle einen anderen Zweck erfüllen. In Kombination mit den langlebigen Materialien ist der E-Pack damit der perfekte Allrounder für unterweg als Outdoor-Gadget.

Für jeden Einsatzzweck perfekt geeignet

Über ein Jahr verbrachten die Designer des E-Packs damit, den ultimativen faltbaren Rucksack zu entwickeln. Er sollte leicht und klein zusammenfaltbar sein, um ihn überallhin mitnehmen zu können. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der E-Pack ist perfekt zum Wandern, Fahrradfahren, Reisen und einen schnellen Abstecher in die Stadt geeignet. Außerdem wurde der Rucksack von den Entwicklern schon über ein Jahr lang getestet, was für die Haltbarkeit der verwendeten Materialien spricht.

Der E-Pack wird aus wasser- und schmutzabweisenden Materialien hergestellt und durch die beiden Plastikschnallen kann der zusammengefaltete Rucksack ganz einfach an anderen Gegenständen angebracht werden, zum Beispiel an einem Fahrradsattel, um dann bei Bedarf sofort zur Verfügung zu stehen. Ist der E-Pack erst einmal entfaltet, bietet er ein extra Fach für einen Laptop bis zu 15 Zoll (oder einen Wassertank) und ein zusätzliches Fach für Wertgegenstände. Insgesamt fasst der Reiserucksack bis zu 20 Liter.

E Pack 2

E Pack 3

E Pack 4

Kleiner faltbarer Rucksack voller Features

Obwohl der E-Pack sehr klein zusammengefaltet werden kann, steht er seinen großen Brüdern in nichts nach. Ein Brust- und ein Beckengurt sorgen dafür, dass der Rucksack immer optimal sitzt, auch wenn es einmal etwas hektischer werden sollte. Die Rückenpolster des E-Packs sollen sich sogar an den jeweiligen Träger anpassen, um so in jeder Situation den größtmöglichen Komfort zu bieten.

Zudem ist im E-Pack eine kleine Decke untergebracht, die, wie der Rucksack selbst, wasserdicht ist. So steht auch einer kurzen Pause unterwegs nichts mehr im Wege, egal auf welchem Untergrund man gerade unterwegs ist. Wer Interesse an dem kleinen Reiserucksack bekommen hat, kann diesen auf Indiegogo vorbestellen, der voraussichtliche Liefertermin liegt im März diesen Jahres. Der Preis liegt dabei bei rund 49 Euro inklusive Decke. Wer nicht so lange warten möchte oder sich lieber nach einer günstigeren Alternative umsieht, findet unter folgendem Link einige andere faltbare Rucksäcke.


Faltbaren Rucksack kaufen


Read more on Source