Brizi: Die intelligente Luftreinigung für Kinder und Babys

0
22

Die Luftverschmutzung nimmt auf der ganzen Welt stetig zu. Negative Umwelteinflüsse wie Autoabgase, Schmutz oder Fabrikausstöße steigen ebenfalls und sind Hauptauslöser für unsere schlechte Luft. Die Lungen Erwachsener sind voll ausgereift und kommen mit dieser Belastung mehr oder weniger zurecht. Dieselben von Kindern befinden sich jedoch noch im Wachstum und können nachhaltig geschädigt werden. Die Firma Brizi will dem entgegenwirken.

Brizi Kissen

Vom Boden bis 60 Zentimeter über demselben befindet sich die Zone mit der schmutzigsten Luft. Babys im Wagen oder Kleinkinder sind diesem Zustand schutzlos ausgesetzt. Bis jetzt – denn die Entwickler von Brizi wollen die Lungen der Kleinen schützen und haben dafür das gleichnamige Produkt entwickelt. Die Ideengeber sind selbst Eltern und wollten ihrem Nachwuchs die schlechte Luft der Großstädte vorenthalten, Brizi war geboren.

Luftreinigung für Kinder aus dem Kissen – Brizi

Brizi ist ein U-förmiges Kissen mit der notwendigen Technik die nahe Luft der Umgebung von Kindern zu säubern. Im mittleren Teil befindet sich der Kopf des Kindes, aus den umschließenden Enden wird gereinigte Luft ausgestoßen, welche die Kleinen dann einatmen. Dies schaltet sich automatisch ein, sobald der mitgelieferte Sensor eine hohe Belastung der Luft an Schadstoffen feststellt. Die Daten der verschmutzten Umgebung werden gesammelt und auf einer Karte in der dazugehörigen App gespeichert.

Nutzer von Brizi können so die stark belasteten Regionen der Stadt vermeiden und andere Gebiete in der Umgebung aufsuchen. Das Kissen ist vom neugeborenen Alter bis hin zu vier Jahren verwendbar. Durch die einfache Befestigung mittels im Lieferumfang enthaltener Clips, kann Brizi schnell und unkompliziert am Kinderwagen oder dem MaxiCosi befestigt und auch wieder abmontiert werden. Anderthalb Liter gefilterte und gereinigte Luft wird alle zehn Sekunden vor dem Gesicht des Babys abgegeben.

Brizi Sensor

Brizi Sensor und App für Erwachsene

Der separate Sensor ist auch ohne das Kissen verfügbar und kann beispielsweise von Joggern oder Radfahrern genutzt werden, welche der hohen Umweltbelastung entfliehen möchten. Dafür wird der eigene Sensor am Rad oder dem Hosenbund befestigt, um so Daten der Umgebung für die Brizi-Gemeinschaft zu sammeln und die Belastung der Stadt auf einer Karte zu erfassen. Brizi ist aktuell Inhalt einer Kickstarterkampagne und dort für rund 112 Euro erhältlich. Die Variante für Erwachsene, bestehend nur aus dem Sensor, bekommt man für rund 55 Euro. Die Auslieferung der Produkte erfolgt im August 2018.

Read more on Source