Deutscher Buchpreis für Robert Menasse

0
135

Der Österreicher Robert Menasse erhält den Deutschen Buchpreis 2017 für den Roman “Die Hauptstadt” – das Buch der Stunde, meint unsere Rezensentin. Eine grandios komische EU-Satire voller ironischer Pointen und akribisch recherchierter Fakten.
Read more on Source