Basketball-EM: Kommt Favorit Spanien ins Finale?

0
36

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft hat sich erhobenen Hauptes von der EM verabschiedet. 

Für das DBB-Team erwies sich Topfavorit und Titelverteidiger Spanien als eine Nummer zu groß, im Viertelfinale war Schluss. Dennoch: Die Bilanz kann sich sehen lassen, allein das Erreichen des Achtelfinals war historisch: Das Duell mit Frankreich war das erste K.o.-Spiel bei einer EM seit zehn Jahren für Deutschland.

Spanien ist dem nächsten EM-Sieg derweil einen großen Schritt näher gekommen. Der Titel geht wohl nur über die Mannschaft um Superstar Pau Gasol. Nächster Gegner ist die Auswahl Sloweniens um Wunderkind Luka Doncic und NBA-Star Goran Dragic, die sich gegen Lettland im Viertelfinale durchsetzte. Das Spiel findet am Freitagabend, ab 20.30 Uhr im LIVETICKER, statt.

Das zweite Halbfinale tragen Rekordsieger Russland und Olympia-Silbermedaillengewinner Serbien miteinander aus. Los geht’s am Samstag um 20.30 Uhr im LIVETICKER.

SPORT1 hat alle Infos zur FIBA Eurobasket 2017. (Der Spielplan im Überblick)

Das Viertelfinale im Überblick:

Dienstag, 12. September:
17.45 Uhr: Deutschland – Spanien 72:84
20.30 Uhr: Slowenien – Lettland 103:97

Mittwoch, 13. September: 
17.45 Uhr: Griechenland – Russland 69:74
20.30 Uhr: Italien – Serbien 67:83

Wie ist der Modus der Eurobasket?

In der Vorrunde der Eurobasket gibt es vier Gruppen mit jeweils sechs Teams. Die ersten vier Teams in jeder Gruppe erreichen die K.o.-Phase, die komplett in Istanbul ausgespielt wird. Erstmals gibt es keine Platzierungsspiele mehr für die ausgeschiedenen Teams. (Die Tabellen im Überblick)

Die Bilanz des deutschen Teams

31. August, 14.45 Uhr: Deutschland – Ukraine 75:63
2. September, 14.45 Uhr: Deutschland – Georgien 67:57
3. September, 20.30 Uhr: Deutschland – Israel 80:82
5. September, 17.30 Uhr: Italien – Deutschland 55:61
6. September, 13.45 Uhr: Deutschland – Litauen 72:89
9. September, 14.15 Uhr: Deutschland – Frankreich 84:81
12. September, 17.45 Uhr: Deutschland – Spanien 72:84

Wer zeigt die Basketball-EM 2017 live?

Die Telekom überträgt die deutschen Partien und weitere Spiele live über Telekom Sport im TV, online im Livestream über telekomsport.de und mobil in der App.

SPORT1 zeigt die Highlights der deutschen Spiele sowie Höhepunkte der Halbfinal- und Finalpartien im TV und Stream und begleitet alle Partien im LIVETICKER auf SPORT1.de.

Die Sendezeiten der Basketball-EM-Highlights auf SPORT1 im Überblick:*

Datum

Uhrzeit

Programm

Freitag, 15. September

23:00 Uhr

Basketball-Europameisterschaft

Highlights Halbfinals

Montag, 18. September

18:00 Uhr

Basketball-Europameisterschaft

Highlights Finale

*weitere Highlight-Sendungen abhängig vom Abschneiden der deutschen Mannschaft

Read more on Source