Spanier müssen gegen Slowenien ran

0
49

Titelverteidiger und Turnierfavorit Spanien trifft im Halbfinale der Basketball-Europameisterschaft auf Slowenien.

Der EM-Gastgeber von 2013 schaltete Lettland im Viertelfinale mit 103:97 (51:55) aus, nachdem Spanien die deutsche Nationalmannschaft in Istanbul mit 84:72 (34:33) besiegt hatte.

Im hochklassigen Duell mit den Letten konnte sich Slowenien vor allem auf den erst 18-jährigen Luka Doncic von Real Madrid (27 Punkte) und NBA-Profi Goran Dragic (Miami Heat/26) verlassen. Bei den Balten hieß der Topscorer Kristaps Porzingis (New York Knicks/34 Punkte).

Das erste Duell der Vorschlussrunde findet am Donnerstag (20.30 Uhr MESZ) statt. Am Mittwochabend werden die Teilnehmer für das zweite Halbfinale (Freitag) ausgespielt.

Der zweimalige Europameister Griechenland fordert Rekordsieger Russland, Italien tritt gegen Vizeweltmeister und Olympia-Silbermedaillengewinner Serbien an.

Read more on Source