Urteil über Behandlungsfehler – Mann erhält 50.000 Euro für amputierten Unterarm

0
23

Für den Betroffenen ist der verlorene Unterarm sicherlich unersetzlich. Nichstdestotrotz erhält das Opfer eines massiven Behandlungsfehlers 50.000 Schmerzensgeld. Das hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden.
Read more on Source