Leihwagen statt Flieger! Gladbach im Reise-Pech

0
28

Erst eine weitere Testspielpleite, dann eine Odyssee bei der Heimreise.

Borussia Mönchengladbach hat einen Tag zum Vergessen erlebt. Nach dem 1:2 gegen den 1. FC Nürnberg hatte das Team von Dieter Hecking eine entspannte Rückfahrt im Sinn. Doch statt mit dem Flieger ging es in Leihwagen zurück nach Mönchengladbach.

“Unglaublich. Flug verspätet, dann gestrichen”, schrieb Tobias Sippel bei Instagram und postete ein Foto mit seinen Teamkollegen Patrick Herrmann und Jonas Hofmann aus einem Auto.

“Jetzt 470 Kilometer Heimfahrt mit dem Leihwagen. Danke AirBerlin und Eurowings”, fügte Sippel hinzu.

Read more on Source