Tens: Mit dieser Sonnenbrille sieht die Welt ganz anders aus

0
101

Mit der zunehmenden Zeit, in der Crowdfunding mittlerweile ein gängiges Mittel ist, das genutzt wird, um diverse Produkte und Ideen umzusetzen, entstehen immer mehr Start-Ups, die komplett auf das Finanzierungsmodell setzten. Nach diesem Prinzip erscheint dann jede neue Produktreihe auf der bevorzugten Crowdfunding-Plattform, was eine Bindung zu den Backern herstellt. Das berühmteste Beispiel dafür ist wohl die Pebble Smartwatch, die trotz Rekord-Einnahmen weiterhin auf die Unterstützung seiner Community baut.

Tens Sonnenbrille Lieferumfang (Bild: Hersteller)

Diese Idee nutzen jedoch auch kleinere Firmen, wie Tens. Der Sonnenbrillenhersteller erhielt bereits im Juli 2014 mit seiner ersten Kampagne auf Indigogo 3.900% der benötigten Finanzierungsgelder und konnte somit seine erste Produktreihe herstellen und ein kleines Unternehmen gründen. Nachdem ich bereits damals im Artikel „Tens Lens – Die Sonnenbrille mit Instagram-Effekt“ über Brillen geschrieben habe, freut es mich natürlich zu sehen, dass die Briten mit ihrem Start-up gedeihen und nun mit ihrer neuen Kampagne auf Kickstarter zu finden sind.

Einmal Sonnenuntergang mit extra satten Farben bitte!

Für diejenigen, die sich noch nicht im Klaren sind, was genau die Tens Lens ist, denen helfen wir natürlich gerne auf die Sprünge. Tens ist eine junge Modemarke eines sechsköpfigen Teams aus Britannien, die Sonnenbrillen herstellen. Diese Brillen haben den Zusatz, dass sie nicht nur den Träger verschönern sollen, sondern auch dessen Sichtfeld. Durch speziell getönte Brillengläser ist der Blick durch die Brille daher etwas abgewandelt. Alles wirkt wie durch den Fotofilter gejagt und entsprechend aufgewertet.

Der Grund dafür, dass sich Tens nun wieder an seine Crowdfunding-Fans wendet, ist, dass sie eine neue Kollektion an Brillen auf den Markt bringen wollen. Da der Markt jedoch komplett von großen Marken kontrolliert wird, ist es schwierig für das kleine, wenn auch erfolgreiche, Start-Up Fuß zu fassen. Insgesamt kommen fünf neue Modelle dazu, die für jede Gesichtsform etwas zu bieten haben sollten.

Tens Sonnenbrille auf Kickstarter vorbestellen

Die neue Kollektion wird derzeit auf Kickstarter finanziert und hat bereits genügend Geld zu Umsetzung gesammelt. Da es keine Early-Bird-Versionen gibt, die Brillen jedoch mit derzeit 60 Pfund um etwa 20 bis 40 Pfund günstiger sind, als die späteren Versionen im Laden, lohnt sich das Vorbestellen trotzdem. Alles Weitere findet ihr auf der Kampagnenseite von Tens. Im Folgenden haben wir euch noch das dazugehörige Kampagnen-Video eingebunden, das euch die Idee hinter den Brillen näher erläutert. Auch interessant – unser Test zur Brille mit Gedächtnismaterial!

Read more on Source