Rosberg warnt Bottas: “Wird nicht einfach”

0
115

Nico Rosberg warnt seinen Nachfolger Valtteri Bottas bei Mercedes vor allzu großer Zuversicht.

“Er darf nicht erwarten, dass es einfach wird. Es wird eine große Herausforderung mit dem neuen Team und den neuen Regeln”, sagte der Formel-1-Weltmeister vor dem Laureus Award in Monaco.

“Zudem ist Lewis Hamilton einer der Besten. Aber natürlich kann Valtteri viel erreichen, wenn der Wagen gut läuft. Er ist ein großartiger Rennfahrer und die bestmögliche Wahl für Mercedes.”

“Keine Geheimnisse über Lewis”

Bottas habe ihn um ein Treffen gebeten, das in Kürze stattfinden werde, verriet Rosberg: “Aber ich werde sehr neutral sein und keine Geheimnisse über Lewis verraten.” 

Der 31-Jährige hofft unterdessen, dass sich das zuletzt arg getrübte Verhältnis zu Hamilton nach seinem Rücktritt wieder verbessern wird.

“Wir waren beste Freunde, und ich bin offen, den Kontakt wieder aufzubauen und zu intensivieren. Aber es wird Zeit brauchen”, sagte er.

Mercedes klarer Favorit 

Darüber hinaus bekräftigte Rosberg seine zuletzt im SPORT1-Interview gemachte Prognose, dass sein Ex-Team als klarer Favorit in die neue Saison geht.

“Mercedes hat ein überragendes Team und die besten Chancen auf alle Titel”, meinte der Gewinner der SPORT1.

“Allerdings könnten andere Teams durch die komplett neuen Regeln gefährlich werden, allen voran Red Bull. Deshalb sehe ich in der Einzelwertung auch neben Hamilton und Bottas die besten Chancen für Verstappen und Ricciardo.” 

Ferrari dagegen, das Team von Ex-Weltmeister Sebastian Vettel, ist für Rosberg noch nicht konkurrenzfähig im Kampf um den WM-Titel: “Das wird noch etwas dauern.” 

Vettel zu Mercedes? “Würde absolut Sinn machen” 

Vielleicht auch aus diesem Grund erneuerte der Wiesbadener seine Empfehlung an Vettel, zukünftig für Mercedes zu fahren. “Es wäre naheliegend und würde absolut Sinn machen”, sagte er. 

“Er ist offensichtlich einer der besten Fahrer und sein Vertrag läuft 2018 aus, daher könnte das gut passen.” 

Der in Monaco lebende Rosberg ist als Laureus-Botschafter eine Art Gastgeber des World Sport Awards am Dienstag, der “nur 50 Meter von meinem Haus entfernt stattfindet”. Der Weltmeister ist in der Kategorie “Breaktrough oft he Year” nominiert.

Read more on Source