Mit randlosem Display: Die coolste Handy-Neuheit kommt aus China

0
108

CvmWWy5UAAAVP6H.jpg

Oha, das ist eine Überraschung! Xiaomi stellt mit dem Mi Mix ein Riesen-Handy vor, das praktisch nur aus Display besteht.

Davon träumen doch alle Handy-Fans: Ein Smartphone, das endlich den Platz auf der Front voll ausnützt und ohne Rand auskommt. Wie schick das aussieht, hat etwa Samsung mit den Edge-Modellen gezeigt, bei denen der Bildschirm über die Ecke gezogen wird.

Unten und oben haben die schönen Samsung-Geräte aber trotzdem noch richtig viel Rand. Anders das neue Xiaomi Mi Mix, das der chinesische Hersteller für November ankündigt.

Das Xiaomi Mi Mix packt ein 6,4-Zoll-Display in ein 5,5-Zoll-Gehäuse

Stolze 91,3 Prozent der Oberfläche sind nämlich mit Bildschirm gefüllt. So passt ein 6,4 Zoll grosser Screen in ein Gehäuse, das bislang nur einen 5,5-Zoll-Bildschirm hatte. Das Mi Mix ist 158,8 Millimeter hoch, 81,9 Millimeter breit und 7,9 Millimeter dick.Zum Vergleich: Das 5,5 Zoll grosse iPhone 7 Plus hat die Masse 158,2 Millimeter, 77,9 Millimeter und 7,3 Millimeter.

Mit 209 Gramm ist das Xiaomi Mi Mix aber deutlich schwerer als viele Konkurrenten – auch das recht schwere iPhone wiegt nur 188 Gramm.

Das Display ist sicher ein Hingucker. Und Xiaomi verspricht weitere Leckerbissen. Eine Keramikrückseite etwa. Oder einen Lautsprecher, der mit Piezoelektronik durchs Glas hindurch tönt.

Zudem gibts modernste Prozessorentechnik, 128 bis 265 GB Speicher und einen grossen 4400 mAh Akku. Die Selfiekamera ist an den unteren Rand gerutscht – denn nur dort hat es ja überhaupt noch genug Rand.

Schade, wird das Super-Phone vorerst nur in China lanciert. Man muss es also direkt dort bestellen – oder auf einen Import warten. Die Preise sind allerdings nicht ganz günstig. 500 Franken mindestens – für ein «Chinaphone» eine stolze Summe. Angesichts der Ausstattung aber immer noch ein Schnäppchen.

 

Read more on Source