Lässig wie nie: Beckhams neue Kleider

0
78

Victoria ist ihr bestes Model: Am Runway zeigt sie lässige Stücke, die sie auch selbst ausführt.

Schon während des Termin-Marathons vor ihrer Fashion Show ist sie selbst ihr bestes Model: Victoria Beckham (42) trägt derzeit ausschließlich ihre eigenen, neuesten Entwürfe, die sie nun auch auf der Fashion Week an Magermodels präsentierte. Mit ihrer Mode hat sich das einstige Bling-Bling-Girl auch gleich selbst ein neues Image verpasst. Schon seit zwei Jahren trägt Becks beispielsweise auch niedriges Schuhwerk. Davor war das Ex-Spice-Girl dafür bekannt, nie ohne High Heels das Haus zu verlassen.

Statt hautengen Kleidern und viel Schmuck, zeigte sich Beckham am Ende ihrer Show nun lässig wie nie in Sandalen, weitem Hemd und Leinenhose.

 

In der Front Row nahm Göttergatte David Beckham (41) artig mit Sohn und Jung-Fotograf Brooklyn (17) Platz. Auch für Modeguru Anna Wintour (66) und Tochter Bee Schaffer (29) zählt Becks Show zum Pflichttermin.

Wintour schwärmt angeblich derzeit in höchsten Tönen von der Neo-Designerin, von der sie einst nichts wissen wollte und die sie aus der US-Vogue verbannte. Heute sieht die Vogue-Chefin die Engländerin aber als absolute Trendsetterin. Damit ist wohl klar, dass auch die Rich Kids an der Upper East Side ihre sexy Glitzerkleider bald gegen Leinehosen tauschen.

Die Beckham-Kollektion:

Victoria zeigt in ihrer Frühjahr 2017-Kollektion sehr viel Satin und Samt, weite Midi-Kleider, Pumphosen und weite Bustiers, die an die 80er Jahre erinnern.

 

 

Read more on Source