Dirndl-Schleife: Auf welcher Seite tragen?

0
84

Links oder doch rechts – was die Wahl der Seite über die Trägerin verrät.

Wiesn-Zeit ist Dirndl-Zeit. Bei der traditionellen Tracht darf neben dem Kleid und einer Bluse auch die passende Schürze nicht fehlen. Diese wird typischerweise mit einer Masche gebunden – und hat eine ganz bestimmte Bedeutung. Denn sie signalisiert dem Gegenüber, ob man vergeben oder Single ist.

Dirndl-Schleife links

Trägt die Frau ihre Schleife auf der linken Seite, kommuniziert sie damit, dass sie derzeit nicht in einer Beziehung ist.

Dirndl-Schleife rechts

Vergeben, verlobt oder verheiratet – das signalisiert die rechts getragene Schleife. Single-Frauen, die keine Lust auf einen Flirt haben, tragen diese ebenfalls ganz gerne rechts, um keine falschen Signale zu senden.

Zwei weitere Möglichkeiten, die jedoch weniger bekannt sind: Frauen, die ihre Schleife vorne mittig positioniert haben, signalisieren damit ihre Jungfräulichkeit. Kellnerinnen am Oktoberfest tragen ihre Schleifen meist hinten, die ursprüngliche Bedeutung ist jedoch eine traurige: Vor vielen Jahren trugen Witwen ihre Schleifen an dieser Stelle.

 

Read more on Source